SBF Binnen (Sportbootführerschein Binnen) - Theorie u. Praxis - 2 Wochen

Der Sportbootführerschein Binnen (kurz: SBF Binnen) ist der amtlich vorgeschriebene Führerschein für alle Binnengewässer. Er wird auch auf ausländischen Binnenrevieren anerkannt. Jeder Schiffsführer muss auf Binnenrevieren im Besitz des SBF Binnen/Motor sein, wenn das Schiff einen Motor mit mehr als 11,03 kW (15 PS) Leistung an Bord hat. Der SBF Binnen kann für die Antriebsart Segeln (Mindestalter 14 Jahre) und für die Antriebsart Motor (Mindestalter 16 Jahre) erworben werden. 

Fortgeschrittene Segler mit ausreichenden Segelgrundkenntnissen können in diesem 14-tägigen Kurs in Theorie und Praxis einschließlich Übungsstunden auf dem Motorboot den SBF Binnen erwerben. Es wird nach den Ausbildungsrichtlinien des Deutschen Segler-Verbandes gelehrt und geübt, aber mehr, als nur für die Abschluss-Prüfung notwendig ist! Nur so werden die Segler sicher und gut zum eigenverantwortlichen Schiffsführer ausgebildet. Diese Kurse sind nicht für Segelanfänger geeignet!

Ein Lehrbuch und die Prüfungsbögen sind bereits im Kurspreis enthalten und verbleiben beim Kursteilnehmer.

Die Teilnehmer wohnen bei Buchung „Vollpension“ in der Yachtschule in maritim eingerichteten Vierbettzimmern und werden dort auch komplett verpflegt. Selbstverständlich können sich die Kursteilnehmer auch extern in nahegelegenen Hotels/Pensionen unterbringen. Der Kurspreis beinhaltet bereits das Mittagessen in der Yachtschule. 

Voraussetzungen: Schwimmfähigkeiten, gute Grundkenntnisse im Segeln, Alter: Segelteil ab 14 Jahre, Motorteil ab 16 Jahre, Mitgliedschaft des Kursteilnehmers im DHH (wird mit der Buchung beantragt)
Anreise: Sonntags 15 - 17:30 Uhr
Abreise: Samstags ab 9 Uhr

Info-Tel.: 08051-1740 oder 040-44 11 42 50

Termine

  • Revier
    An- und Abreise
    Veranst.-Nr.
    € Kursgebühr
    € inkl. Vollpension
    Anfrage /Buchung