Traumreviere hautnah erleben!

Karibik, Kanaren, Seychellen, USA (Ostküste)

DHH-Mitglieder schätzen das Know How des DHH, wenn es um die Vorbereitung, Organisation und Durchführung von attraktiven Törnreisen unter kompetenter Schiffsführung geht. Hier steht das Segel-(reise)erlebnis, Erholung sowie Erfahrungszugewinn in entspannter Urlaubsatmosphäre im
Vordergrund. Nichtsdestotrotz sind dies nicht minder sportliche Veranstaltungen – je nach Seegebiet, Yachttyp und Programm. Jeder ist in die Bordabläufe eingebunden und somit aktiver Teil der Crew.
Unsere Törns sind so geplant, dass die Etappenziele unter normalen Umständen problemlos erreicht werden können. Der DHH ist jedoch jederzeit berechtigt, von der im Katalog oder in sonstigen Informationsmedien angegebenen Seetörn-Reiseroute abzuweichen, wenn die Wetter- oder Seegangsbedingungen dies insbesondere unter Sicherheitsaspekten nahelegen oder erfordern. Daher kann das Erreichen von geplanten  Zwischenzielen nicht grundsätzlich garantiert werden. Die Entscheidung über die Reiseroute trifft der jeweilige Schiffsführer nach Anhörung der Crewteilnehmer und Beurteilung der Wind- und Wetterlage alleinverantwortlich nach pflichtgemäßem Ermessen.

Der DHH setzt für Reisetörns im Seegebiet Kanaren/Karibik zum Teil auch seine Oceanis 54 "Meltemi" ein.  Ansonsten kommen Charteryachten der üblichen Größe zum Einsatz.

Über die Voraussetzungen zum Mitsegeln auf einem DHH-Reisetörn finden Sie nähere Informationen in den Infoblättern auf der Seite des jeweiligen Törnangebots.  Das Mindestalter beträgt 18 Jahre, das Höchstalter 75 Jahre (2-wöchige Törns) / 80 Jahre (1-wöchige Törns).
 

Beratung & Kontakt

DHH-Geschäftsstelle
Tel. +49 (0)40 44 11 42 50
E-Mail:

oder

Hanseatische Yachtschule Glücksburg
Tel. +49 (0)4631 60 000
E-Mail: