SKS (Sportküstenschifferschein) Praxistraining - 1 Woche

Die einwöchige Praxisausbildung zum SKS findet auf Ausbildungsyachten der Größe 35-41 Fuß statt. Manövertraining unter Segeln und unter Motor gehört genauso zur praktischen Ausbildung wie eine Unterweisung in Motortechnik, Gasanlage, Navigation, Schiffssicherheit und alle nach den Prüfungsvorschriften geforderten Lehrinhalte. Wir fahren das Training mit maximal 5 Teilnehmern an Bord.

Während des SKS-Praxistrainings wohnen die Teilnehmer bei Buchung mit Vollpension in der Yachtschule in Mehrbettzimmern. Man kann aber auch extern in nahegelegenen Pensionen/Hotels wohnen und nur den Kurs beim DHH buchen. Der Kurspreis enthält bereits das Mittag- und Abendessen der Yachtschule.

Voraussetzungen: Für die Prüfung zum SKS sind der amtl. SBF-See und der Nachweis von 300 auf Yachten in Küstengewässern gesegelten Seemeilen Voraussetzung. 100 sm werden im Kurs gesegelt und anerkannt. Der Kurs schließt mit der SKS-Praxisprüfung ab. Die Teilnahme an der Prüfung ist obligatorisch. Alter: ab 16 Jahre, Mitgliedschaft des Kursteilnehmers im DHH (wird mit der Kursbuchung beantragt)
Anreise: Samstag zw. 15 -17:30 Uhr. Wenn Sie anderweitig untergebracht sind, erwarten wir Sie um 17:45 Uhr zur Begrüßung in der Yachtschule und anschließendem Abendessen.
Abreise: Samstag 9 Uhr nach dem Frühstück

Nähere Info gibt Ihnen die Yachtschule gern (Tel. 04631-60000 oder 040-44114250).

Termine

  • Revier
    An- und Abreise
    Veranst.-Nr.
    € Kursgebühr
    € inkl. Vollpension
    Anfrage /Buchung